Druckatsteninlay aus Alu ersetzen

In den sechziger und siebziger Jahren wurde dünnes, geschliffenes Aluminiumblech dazu verwendet, Drucktasten und Drehknöpfe zu verzieren. Diese Bleche fehlen gelegentlich, was tun? Ersatz schaffen alte 1,44" Computerdisketten, die oft einen Schutzblech aus sehr dünnem und geschliffenen Blech enthalten. Dieses läst sich mit eine Schere auf Maß schneiden und einkleben. Sieht aus wie im Original! 

Aktuelles

Aus organisatorischen Gründen wird in diesem Jahr die  Radio Börse "Radio-Nostalga" ausfallen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.radio-nostalga.de