AEG

Die Allgemeine Elektritzitäts Gesellschaft (AEG) wurde bereits 1883 als Deutsche Edison-Gesellschaft für angewandte Elektricität gegründet und beschäftigte sich bereits zu Kaiser's Zeiten mit dem Bau von kommerziellen und militärischen Radioempfängern- und Sendern. Dabei arbeitete Sie zeitweise sehr eng mit Siemens zusammen und gehörte zeitweise zu den führenden Radioherstellern in Deutschland. Kofferradios der Marke AEG kamen erst in den fünfziger Jahren in den Handel und waren baugleich mit Telefunken Radios.

AEG Pico, 1960, 115 DM

Das AEG Pico Taschenradio ist  baugleich mit dem Taschenradio Telefunken Mini Partner. Bemerkenswert ist, dass es nur mit zwei Mignonzellen betrieben wird. Wir fast alle Taschenradios  aus der Zeit ist es seltener anzutreffen, besonders dann, wenn es nahezu unversehrt ist, die Plastikgehäuse sind sehr bruchempfindlich.

Aktuelles

Aus organisatorischen Gründen wird in diesem Jahr die  Radio Börse "Radio-Nostalga" ausfallen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.radio-nostalga.de